Alle BLS-AED-SRC Kursinhalte haben ein Ziel:
Leben zu retten!

In der Schweiz sterben jedes Jahr im Schnitt 7.600 Menschen an den Folgen eines Herzkreislaufstillstands. Jede Person, die einen BLS-AED-SRC Kurs absolviert, hilft dabei, diese erschreckende Zahl zu senken.

Inhalt des BLS-AED-SRC Kurses aufgeschlüsselt

Der BLS-AED-SRC-Komplettkurs läuft über vier Stunden und der BLS-AED-SRC-Refresher über drei Stunden. Das mag auf den ersten Blick lang erscheinen. Schliesslich geht es anders als beim Nothelferkurs nicht um diverse Themenbereiche: Der Inhalt des BLS-AED-SRC Kurses dreht sich ja «nur» um die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

So – oder so ähnlich – denken manche unserer Teilnehmer vor dem BLS-AED Kurs. Nach dem Kurs hätten die meisten davon allerdings gerne noch eine oder gar zwei Stunden drangehängt. Kein Wunder, wenn man sich den Inhalt des BLS-AED Kurses nach den SRC-Richtlinien genauer anschaut.

Kursinhalt nach SRC-Richtlinien

Helfen unter Wahrung des Selbstschutzes

Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen

Vermittlung der nationalen Notrufnummer

Situationserfassung und Problemlösung in verschiedenen Notfall-Situationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall

Erläuterung und Diskussion der Überlebenskette

Bewusstlosen-Lagerung / Stabile Seitenlage

Massnahmen bei Atemwegsverlegung durch Fremdkörper

Handlungsablauf gemäss BLS-AED-SRC-Schema

Grundfertigkeiten-Training: Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern

Kooperation mit Ersthelfern und Health Care Professionals

Teamarbeit und Kommunikation

Bearbeitung von mindestens zwei Fallszenarien unterschiedlicher Komplexität (davon eines mit defibrillierbarem und eines mit nicht-defibrillierbarem Rhythmus)

Motivationen des Helfens inkl. förderlicher und hemmender Einflüsse

Ethische Grundprinzipien

Rechtliche Aspekte: Haftung bei unterlassener Hilfeleistung

Kriterien hoher Basismassnahmen-Qualität (HPCPR)

Hinweis auf die Beteiligung an First-Responder-Systemen

Diskussion offener Fragen

Die Ziele des BLS-AED-SRC-Komplettkurses
und -Refreshers

Der Inhalt der BLS-AED-SRC-Kurse ist tatsächlich sehr umfassend, was die Teilnahme durchaus herausfordernd macht. Bedenken Sie aber auch, dass eine tatsächliche Notsituation, bei der Sie eine Wiederbelebung durchführen müssen, in Sachen Herausforderung wahrlich keinen Vergleich darstellt. Dagegen ist der BLS-AED-SRC-Komplettkurs ein Klacks! Die Kursinhalte sind so aufeinander abgestimmt, dass Sie mit dem Erhalt des BLS-AED Zertifikats folgendes können:

Rettungskräfte korrekt alarmieren.

Bei der Hilfeleistung die eigene Sicherheit beachten.

An Trainingsmodellen von Erwachsenen und Kindern die Grundfertigkeiten der Wiederbelebung Herzdruckmassage (High Performance CPR), Beatmung an und defibrillieren mittels AED anwenden.

Die typischen Merkmale von Herzkreislaufstillstand, Herzinfarkt und Schlaganfall erkennen und Möglichkeiten zur Prävention erläutern.

Eine korrekte Bewusstlosen-Lagerung / stabile Seitenlage durchführen.

Die Massnahmen bei Atemwegsverlegung durch Fremdkörper anwenden.

BLS-Massnahmen in konkreten, zielgruppenorientierten Fallszenarien umsetzen.

Sich mit der eigenen Motivation zur Hilfeleistung auseinandersetzen.

Den Umgang mit Ersthilfe-hemmenden Faktoren beschreiben.

Über die mögliche Einbindung in First Responder Systeme informiert sein.

Der richtige Zeitpunkt für einen BLS-AED Kurs

Desto früher Sie einen unserer BLS-AED-Komplettkurse belegen, desto besser. Auch wenn es wirklich niemandem zu wünschen ist, so können Sie unter Umständen schon morgen als Ersthelfer mit einer Notfallsituation konfrontiert sein, bei der Sie einen Menschen mit Herzkreislauf-Stillstand versorgen müssen. Mit dem Wissen, das wir Ihnen im Rahmen der BLS-AED Kurse vermitteln, können Sie besonnen, zielgerichtet und effektiv zur Tat schreiten und unter Umständen einem Mitmenschen das Leben retten.

Den BLS-AED-Refresher sollten Sie regelmässig und vor Ablauf der zweijährigen Gültigkeit des BLS-AED Zertifikats machen.

Unsere BLS-AED Kurse

BLS-AED-Komplettkurs

BLS-AED-Komplettkurs

4 Stunden

Anwendung der wichtigsten lebensrettenden Massnahmen bei Kreislaufstillstand. Mit SRC-zertifiziertem BLS-AED Zertifikat.

Unsere Standorte

BLS-AED-Refresher

BLS-AED-Refresher

3 Stunden

Auffrischung und Vertiefung lebensrettender Sofort-Massnahmen an Erwachsenen und Kindern mit Kreislaufstillstand. Verlängerung Ihres BLS-AED Zertifikats.

Unsere Standorte